The Prisoner Nummer 6

SPEEDLEARN

NUMMER 6
nach stichwort
THE PRISONER
by keyword

HYSTERO
ROVER

1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
31 32 33 34 35 36
37 38 39 40 41 42
43 44 45 46 47 48
49 50 51 52 53 54
55 56 57 58 59 60
61 62 63 64 65 66
67 68 69 70 71 72
73 74 75 76 77 78
79 80 81 82 83 84
85 86 87 88 89 90
91 92 93 94 95 96
97 98 99 100 101 102
103 104 105 106 107 108
109 110 111 112 113 114
115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126
127 128 129 130 131 132
133 134 135 136 137 138
139 140 141 142 143 144
145 146 147 148 149  

BEWEGEN SIE DEN CURSOR
ÜBER DIE ZIFFERN!

No. 12:
You don't believe it. A university level degree in three minutes.
No. 6:
It's improbable.
No. 12:
But not impossible.
No. 6:
Nothing is impossible
in this place.

No. 12:
Nicht zu glauben. Ein Universitätsabschluss in drei minuten.
No. 6:
Unwahrscheinlich.
No. 12:
Aber nicht unmöglich.
No. 6:
Nichts ist unmöglich
an diesem ort.

 

 

HYSTERO - "WEISSER ALARM!"
ROVER - "ORANGE ALERT!"

Der weiße ballon Rover - wörtlich "der umherstreifende" - ist neben dem hochrad-emblem das visuelle merkmal von NUMMER 6 geworden.
Im internet war einmal zu lesen, der name "Rover" sei ein acronym für "Reactive Orange-alert Vigilant EnforceR" - so viel wie "Reaktiver Wächter-Vollstrecker bei Orange-Alarm". Kann man glauben oder nicht.

Rover wird immer dann losgelassen, sobald ein bewohner bzw. gefangener des Ortes einen fluchtversuch unternimmt oder die öffentliche ordnung stört. Er wird auf deutsch angekündigt als "Weißer Alarm!". Dies trifft durchaus das erscheinungsbild des monstrums. Dagegen hat es im original nichts mit der farbe des ballons zu tun, sondern mit der alarmskala des anglo-amerikanischen militärwesens, von schwarz - alles normal - bis rot - zustand höchster bedrohung, unmittelbares handeln erforderlich. Orange ist demnach unterhalb des obersten schwelle angesiedelt.

Ursprünglich hätte Rover ein mechanisch-robotisches gefährt sein sollen. Doch schon sehr frühzeitig während der dreharbeiten in Portmeirion erwies sich das konzept als nicht machbar. Es war schließlich, so erzählte es McGoohan [im interview mit Warner Troyer], production manager Bernard Williams, der die idee mit den wetterballons hatte.

PORTMEIRICON 2007 - AUFTRITT ROVER

Er wird nur einmal, in der episode "The Schizoid Man", so genannt. Einen deutschen namen hat das monster im prinzip nicht, da diese folge erst im jahr 2010 durch ARTE synchronisiert wurde. Einzig in "Die Ankunft" wird er bei seinem ersten erscheinen von Nummer Zwei "Hystero" genannt. Was als name seltsam genug ist.

MEHR ÜBER ROVER
DIALOGREGISSEUR JOACHIM BRINKMANN

Als hypothese, warum Joachim Brinkmann den begriff "Hystero" als namen erkor:

1. wegen einer gewissen phonetischen ähnlichkeit zwischen dem originalsprachlichen "Be still!" und dem deutschen "Hystero";
2. weil das von Rover erzeugte geräusch aufregung und panik (hysterie) erzeugen kann;
3. weil der effekt so wirkungsvoll wie theatralisch ist;
4. "Hystero" kommt nur dies eine mal vor in den 13 deutschen episoden von 1969. Wäre die episode "Der Doppelgänger" schon damals synchronisiert worden, hätte Brinkmann sich vielleicht einen "weltlicheren" namen überlegt und "Rover" wohl nicht beibehalten, weil das zu der zeit nicht üblich war. Das wiederrum lässt den schluss zu, dass er den namen "Rover" gar nicht kannte eben weil er nur die 13 ausgewählten episoden vor sich hatte.

Eine der seltsamsten szenen im zusammenhang mit Rover bekommt man in der episode "Freie Wahl" ein einziges mal zu gesicht. Vier in einer höhle um einen deutlich über einen meter großen, pulsierenden Rover-ballon wie in trance oder andacht sitzende personen. Eine erklärung dafür erhält man nicht.

 

ROVER

The white balloon Rover - literally: "one that roams the area" - has become one of the visual hallmarks of THE PRISONER apart from the Pennyfahrting.
On the internet one source once stated that the name "Rover" was an acronym for "Reactive Orange-alert Vigilant EnforceR". Believe it or not.

In German title here is "White Alert". But in the original version it is not the colour of the balloon but rather the code of alert according to the anglo-american military system ranging from black - all quiet, no threat - to red - highest degree of alert, immediate action required. The colour orange, therefore, is closely beneath the threshold of red.

In fact, the thing is called Rover only once in the episode "The Schizoid Man". There isn't a real German name for it because this particular episode was never dubbed. It wasn't before 2010 that "The Schizoid Man" episode was dubbed.

And it is only in episode one, "Arrival", that the thing is called "Hystero" in the German version. An odd name rather.

The potential reason for this, as a theory, goes like this:
1. Because of a certain phonetic likeness of sound of "Be still!" and "Hystero".
2. The sound, the noise Rover emits upon its appearance bears something of a frenzy, the insane, well: "hysterical".
3. There is also some theatrical effect to the name.
4. "Hystero" is used only once in the German version. If the other episode "The Schizoid Man" had been dubbed into German Joachim Brinkmann, dubbing director in 1969, it can be surmised, would have chosen a more "mundane" name for the beast.
5. No evidence here whatsoever: To Brinkmann the name "Rover" was unknown. He was working on the 13 selected episodes only which, probably, wasn't a selection of his. Doubtful if he would have kept "Rover" which would have been unusual at the time.

PORTMEIRICON 2007 - ENTER ROVER

Initially Rover was to have been a mechanical robotic vehicle. But quite early on during the location shooting in Portmeirion it became evident the the conception wouldn't work. Eventually, as related by McGoohan [in the interview with Warner Troyer], production manager Bernard Williams came up with the weather balloon idea.

MORE ABOUT ROVER
DIALOGUE DIRECTOR JOACHIM BRINKMANN

One of the strangest scenes related to Rover occurs in the episode "Free For All" where we see four or five persons in a cave sitting around a pulsating Rover of approximately 1 m in size like in trance or in devotion. No explanation is ever given.

 


Contact impressum filmtexte - texts on film deutsch english language
  "Wir sehen uns!" oder L'année dernière au Village · The Prisoner · Nummer 6

 

seitenanfang

 

WIR SEHEN UNS! D
BE SEEING YOU! E
THE CAFE
FREE SEA
OLD PEOPLE'S HOME
CITIZENS ADVICE BUREAU
WALK ON THE GRASS
6 PRIVATE
2 PRIVATE
GENERAL STORES
TOWN HALL
LABOUR EXCHANGE
COUNCIL CHAMBER
BAND STAND
CHESS LAWN
www.match-cut.de
DISKURSE

MEHR INFORMATIONEN
SIX OF ONE · 601
THE VILLAGE · DER ORT
CAMERA OBSCURA
WER IST NUMMER 1?
DIE NEUE NUMMER 2
"WEISSER ALARM!"
VILLAGE FACT FILES
"MUSIK SAGT ALLES"
VILLAGE STORY BOOK
"DIE ANKUNFT" SKRIPT
SPEEDLEARN VERZ.
THE TALLY HO VERZ.
Nr6DE FREUNDE & FÖRDERER
NUMMER 6 WEBLINKS
TV-MAGIC WEBLINKS
IMPRESSUM | FEEDBACK

DIE ANKUNFT

DIE GLOCKEN VON BIG BEN
A. B. UND C.
FREIE WAHL
DER DOPPELGÄNGER
DER GENERAL
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
DIE ANKLAGE
SCHACHMATT
HAMMER ODER AMBOSS
DAS AMTSSIEGEL
SINNESWANDEL
2:2=2
HARMONY
---3-2-1-0
PAS DE DEUX
DEMASKIERUNG