The Prisoner Nummer 6

Speedlearn

NUMMER 6
nach stichwort
THE PRISONER
by keyword

GLOBE CHAIR

1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
31 32 33 34 35 36
37 38 39 40 41 42
43 44 45 46 47 48
49 50 51 52 53 54
55 56 57 58 59 60
61 62 63 64 65 66
67 68 69 70 71 72
73 74 75 76 77 78
79 80 81 82 83 84
85 86 87 88 89 90
91 92 93 94 95 96
97 98 99 100 101 102
103 104 105 106 107 108
109 110 111 112 113 114
115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126
127 128 129 130 131 132
133 134 135 136 137 138
139 140 141 142 143 144
145          

BEWEGEN SIE DEN CURSOR
ÜBER DIE ZIFFERN!

No. 12:
You don't believe it. A university level degree in three minutes.
No. 6:
It's improbable.
No. 12:
But not impossible.
No. 6:
Nothing is impossible
in this place.

No. 12:
Nicht zu glauben. Ein Universitätsabschluss in drei minuten.
No. 6:
Unwahrscheinlich.
No. 12:
Aber nicht unmöglich.
No. 6:
Nichts ist unmöglich
an diesem ort.

 

GLOBE CHAIR

Eins der bemerkenswertesten ausstattungsstücke in NUMMER 6 ist der sessel von Nummer Zwei. Denn zum einen befindet er sich exakt im mittelpunkt des kreisrunden kontrollraumes im sog. grünen kuppelgebäude, zum anderen ist er im fußboden versenkbar. Und zum dritten ist er kugelförmig.

Der sessel war die sensation auf der Kölner Möbelmesse von 1966. Entworfen wurde diese verschmelzung von möbelstück und architektur, ein raum innerhalb eines raumes bei gleichzeitiger abgeschlossenheit und öffnung sowie drehmöglichkeit, von dem Finnen Eero Aarnio. Im internet lassen sich unter dem stichwort zahlreiche quellen finden. Auch heute noch wird er verkauft und vielfach kopiert.

Seine einbeziehung in die serie spricht sehr für das formensprachliche verständnis der produzenten und für ihr gespür, aktuelle tendenzen des gestalterischen designs aufzugreifen. Einerseits wird hier die rundung der Pantheonkuppel aufgenommen, andererseits eine inhaltliche beziehung hergestellt zu Rover, dem ballonartigen futuristischen wachhund des Ortes und verlängerten arm der jeweiligen Nummer Zwei. Ebenso verweist das kreisförmige des Globe Chairs auf die mehr oder weniger deutliche zirkularität der serie grundsätzlich: Die anfangs- und schlusseinstellungen, der mann im Super 7 auf der leeren piste, sind nahezu identisch. Und die episode "Herzlichen Glückwunsch" ist in sich die geschichte einer zyklischen bewegung, einer - wie vielfach gesagt wurde - mythischen reise, die zum ausgangspunkt zurückführt. Doch es ist nicht ausgemacht, dass ausgangs- und endpunkt vollkommen gleich sind.

Portmeirion hat den sessel eine zeitlang verkauft. Eine nachbildung steht heute im PRISONER-shop. Nachbildungen erkennt man außer an der verarbeitung und am preis an der größe der öffnung. Während nachbildungen meist als halbkugeln angeboten werden, bietet das innere beim original durch eine deutlich kleinere schnittöffnung in die kugelform einen gut abgeschlossenen innenraum.

DIE LAVALAMPE
MEHR: ZIRULARITÄT

 

 

GLOBE CHAIR

One of the most remarkable props of THE PRISONER series is the "armchair" used by Number Two. Because, on the one hand, it is placed in the very centre of the control room in the Green Dome; on the other hand, it disappears underneath the floor. And, thirdly, it is shaped as a globe or sphere.

This piece of furniture was the hilight of the 1966 Cologne Furniture Fair. Designed by the Finn Eero Aarnio, this is a blend of furniture and architecture, a space within a space, secluded while simultaneously being open and able to turn around. Even today it is sold and copied. On the internet many sources can easily be found entering the keyword.

Using this piece as a prop in the series is proof of the producers' understanding of form and their far-sightedness in including contemporary trends in creative design. Thus, the circular shape of the Pantheon cupola is embedded as there is a relation drawn, in its contents, to Rover, the balloon-like futuristic Village watchdog, the extended arm of the Village's Number Two. And the Globe Chair's shape also aims, with more or less clarity, to the PRISONER plot's circularity in general. The first shot and the last, the man in his Super 7 driving down a deserted road, are almost identical. And the episode "Many Happy Returns" features the plot of a cyclical movement, a mythical voyage - as has been said frequently - that leads back to the origin. But is isn't certain that both inception and destination are in fact totally congruent.

Portmeirion the Village had been selling replicas of the piece for some time. A replicas can be seen in the PRISONER shop. Replicas can be identified, except from the quality of manufacturing and the price, by the size of the opening. While replicas are mostly offered as hemispheres the interior of the original is more secluded thanks to a reduced size of the cut through the spherical shape.

THE LAVA LAMP
ON CIRCULARITY (German language)


Contact impressum filmtexte - texts on film deutsch english language
  "Wir sehen uns!" oder L'année dernière au Village · The Prisoner · Nummer 6

 

seitenanfang

 

WIR SEHEN UNS! D
BE SEEING YOU! E
THE CAFE
FREE SEA
OLD PEOPLE'S HOME
CITIZENS ADVICE BUREAU
WALK ON THE GRASS
6 PRIVATE
2 PRIVATE
GENERAL STORES
TOWN HALL
LABOUR EXCHANGE
COUNCIL CHAMBER
BAND STAND
CHESS LAWN
www.match-cut.de
DISKURSE

MEHR INFORMATIONEN
SIX OF ONE · 601
THE VILLAGE · DER ORT
CAMERA OBSCURA
WER IST NUMMER 1?
DIE NEUE NUMMER 2
"WEISSER ALARM!"
VILLAGE FACT FILES
"MUSIK SAGT ALLES"
VILLAGE STORY BOOK
"DIE ANKUNFT" SKRIPT
SPEEDLEARN VERZ.
THE TALLY HO VERZ.
Nr6DE FREUNDE & FÖRDERER
NUMMER 6 WEBLINKS
TV-MAGIC WEBLINKS
IMPRESSUM | FEEDBACK

DIE ANKUNFT

DIE GLOCKEN VON BIG BEN
A. B. UND C.
FREIE WAHL
DER DOPPELGÄNGER
DER GENERAL
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
DIE ANKLAGE
SCHACHMATT
HAMMER ODER AMBOSS
DAS AMTSSIEGEL
SINNESWANDEL
2:2=2
HARMONY
---3-2-1-0
PAS DE DEUX
DEMASKIERUNG